Für Spontane: Mo 5.11. um 18 Uhr öffentliche Theatergeneralprobe

Die Traumschüff Theatergruppe hat im M29 Projektraum ihr neues Stück „Antonia“ geprobt. Und hier findet auch die öffentliche Generalprobe statt! Am Montag 5.11. geht’s um 18 Uhr los.

Infos über Traumschüff und Spieltermine: traumschueff.de

Über das Stück:
Als es mitten in der Nacht an der Tür klingelt und die Polizei die Worte „Sind Sie die Eltern von Antonia?“ ausspricht, ändert sich mit einem Schlag nicht nur das Leben von Antonias Eltern. Das Live Hörspiel “Antonia“ beschreibt mitreißend und trotzdem einfühlsam den tragischen
Unfalltod von Antonia. Die Ohnmacht der Eltern in dem Moment, als die Polizei ihnen mitteilt, dass ihre Tochter bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen ist, die Hilflosigkeit der Retter vor Ort, die es trotz aller Bemühungen nicht schaffen, Antonia ins Leben zurück zu holen und die Verzweiflung von Jannes, dem Fahrer des Unfallfahrzeugs, der mit der Frage nach Schuld und Verantwortung leben muss – all diese Perspektiven werden von den Darstellern des Traumschüffs fesselnd und bewegend in Szene gesetzt.

David Schellenberg, Jakob Plutte und Johanna Palige erzählen, nach einer wahren Begebenheit, wie schnell sich
ein Unfall ereignen kann.

0 Responses to “Für Spontane: Mo 5.11. um 18 Uhr öffentliche Theatergeneralprobe”


  • No Comments

Leave a Reply