16.1. El dorado Europa – eine Theaternacht in der M29

Man kann nicht an der Küste leben ohne die andere Seite wenigstens einmal gesehen zu haben. In Tanger, Algier oder Tunis sitzen selbst die Katzen im Hafen und schauen auf die andere Seite. Ist Europa zur Falle geworden?

El Dorado Europa ist eine Geschichte über Perspektivlosigkeit und Hoffnung, über Außengrenzen, die Angst vor der Abschiebung und der Illegalität.

Wir laden ein zu einem Theaterabend in die M29 am Donnerstag, 16.1.2020 um 19:30 Uhr mit Riadh aus Tunis als Gast. Theater ist mehr als nur Grenzen durchbrechen, und ein Europa mit offenen Grenzen kann mehr sein als nur Theater!
20200116 theater riadh foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *