Interessiertentreffen 6.5.2012

Seit November 2011 bauen wir ein neues selbstverwaltetes Hausprojekt im Prenzlberg für 20 Menschen. Architektonisch ist der Schwerpunkt auf das gemeinschaftliche Leben gelegt. Das Haus wird diesen Sommer bezugsfertig. Da noch einige Zimmer zu vergeben sind, laden wir zum Info- und InteressentInnentreffen ein.

Ein paar Details: Im Haus wird es eine große vegetarische Gemeinschaftsküche mit gemeinsamer Haushaltkasse und eine extra Küche für FleischesserInnen geben. Ein großer Bereich im Dachgeschoss ist auch als Bindeglied zum Leben im Kiez konzipiert – in unserem Haus wird sich ein Projektraum befinden, der uns und den Leuten im Kiez zur Verwirklichung ihrer Ideen und Projekte offen stehen wird. Wir möchten hierarchiefrei und gleichberechtigt zusammenleben, Machtverhältnisse dabei jedoch nicht ignorieren und Konflikte dahingehend immer wieder problematisieren. Als Teil des Mietshäuser Syndikats wird unser Haus dauerhaft in kollektiver Hand sein und dem privaten Immobilienmarkt entzogen!

3- 4 Zimmer haben wir noch frei. Wenn du den derzeitigen Grundkonsens gut findest und Dir vorstellen kannst: bei uns und mit uns den Bauprozess des Hauses bis zur Fertigstellung (im Juli) zu begleiten, einzuziehen, das Häusle selbst zu verwalten, zu basteln und einzurichten, den Garten zu bepflanzen, eine Foodcoop oder CSA-Beteiligung zu organisieren, auch mal für alle zu kochen, zu essen, zu trinken, zu lachen, zu diskutieren, Musik zu hören, den Projektraum zu bevölkern, das BHKW zu streicheln oder über Kinderspielzeug zu stolpern … also mit uns zu leben,

dann melde Dich unter

hausprojektm29 [at] gmail [dot] com

und komm zu unserem Neuen-Treffen:

Sonntag 6. Mai 2012 15.00 Uhr
Ort: Südflügel vom Bethanien (NY59)
Wegbeschreibung
Raum: 1. OG, hinten rechts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *