19.01 TORKEL T + LADY LAZY

Die M29 lädt ein zum nächsten Wohnzimmerkonzert und es wird wieder gerappt !

Lady Lady und Torkel T pöbeln in ihren Texten gegen Sexismus, Homophonie, Rassismus, den Staat, Gott und die Welt bzw. gegen alles was auf ihr sonst noch nervt. Die beiden rappen natürlich nicht nur über Dinge die nerven, sondern auch über viel schönes und empowerndes! Das ganze mit treibenden Beats, dem Humor der Beiden und Wohnzimmer Atmosphäre gemischt, verspricht einen lustigen Abend !
Danach lässt DJ FVU den Abend mit fetten Beats ausklingen.

Lady Lazy: https://www.youtube.com/watch?v=4YXEmsjZiPY

Torkel T : https://www.youtube.com/watch?v=fvguCX-sEQY

DJ Fvu : https://www.facebook.com/fvudj/

kommt vorbei und lasst alles was die Künstler_innen kritisieren auch zuhause!

13.01 + 14.01 The last Pirate – Kneipentheater

26170610_754869424714665_1272197930215328329_o

New Providence Island, 1717.
In der Taverne von Lady Fellony geht das Piratenleben seinem geregelten Ablauf nach. Rum, Rum und nochmals Rum. In See gestochen ist von den Stammgästen schon lange niemand mehr. In der Stadt sorgt Captain Longsilver für Aufruhr, der die Piraten in einen Krieg gegen Engländer und Spanier führen will.
Die junge Piratin Anne Bonny gerät zwischen die Fronten und Entscheidungen müssen getroffen werden:
Für oder gegen Longsilver, für oder gegen die Piraterie? Lügenpresse & Fake News oder Freiheit & Brüderlichkeit?

„The Last Pirate“ wurde im Theater im Kino in Berlin im August 2017 uraufgeführt. Das Ensemble ist mit dem aktuellen politischen Text zu Gast im M29.

Reservierung unter:
Reservierung@lastpirate.de

2.1. Vokü

Heute gibt es Essen gegen Spende. Ab 20 Uhr im Projektraum. Kommt vorbei!

Heute: Repaircafé+Kneipenabend mit Siebdruck, Nähen, Kleidertausch

Ihr könnt entweder eure kaputten Sachen unter der Anleitung von Fachkräften selbst zusammenflicken, eure Kleider mit Siebdrucken aufhübschen oder euch neuen Kram ertauschen. Da viele sich dem Zwang unterjocht fühlen, anderen Weihnachtsgeschenke machen zu müssen haben wir uns noch was besonderes überlegt. Es wird einen Tisch geben an dem ihr verschenkbare Dinge tauschen könnt. Dazu gibts Glühwein und später Punk und Kneipe.

17-24 Uhr

Heute Essen gegen Spende

Heute ab 20 Uhr gibt es Essen gegen Spende im Projektraum. Ohne Tierprodukte.

Heute: Sojaschnitzel, Champignonsauce, Reis, Salat.

Bis gleich!

23.11. Filmabend: Verdrängung hat viele Gesichter

Filmvorführung und Gespräch zum Thema Was tun gegen Gentrifizierung?

Danach Bar.

23.11. 20 Uhr im Projektraum Malmöer Str. 29

verdrängung hat viele gesichter

Trailer:

7.11. Vokü

Heute ab 20 Uhr gibt es Essen gegen Spende im Projektraum, kommt vorbei!

Es gibt Rotkraut mit Knödeln und Pilzsoße.

Zubereitet ohne Tierprodukte.

Konzert im Projektraum: Martha Laux und der bunte Hund, 20.10.

Am Freitag den 20.10. gibt es ein Konzert im Projektraum: Martha Laux und der bunte Hund

Einlass 19:30, Konzert ab 20:30

Mit melancholischer Freude, liebevoller Wut und einer Portion Demut gegenüber dem Leben als Lernprozess widmen sich Martha Laux und Jan Kosyk mit Leidenschaft den großen Fragen des Lebens. Und wie das Duo selbst, so sind auch ihre Texte eine gut gemischte Symbiose aus Stimme und Klavier, Herz und Verstand, Emotion und Politik. Martha Laux und der bunte Hund ist real-utopischer Barfuß-Chanson, der es an Tiefgang nicht mangeln lässt und doch immer ein Ja zum Leben bereit hält.

mehr Infos zur Band hier

buntehund

Montag 2.10. Kleidertausch und Vokü (statt Dienstag)

Am Montag findet im Projektraum ein Herbstkleidertausch statt, kommt vorbei!

Bringt einfach einzelne/mehrere GUTE, schöne Herbstsachen mit, an denen ihr euch satt gesehen habt, oder die einfach nichts mehr für euch sind, aber vielleicht für den/die Nächste*n das neue Lieblingsstück werden!

Los geht es am frühen Abend mit dem Kleidertausch (ab 5), später gibt es dann noch ein warmes Essen, wie immer so ab 8. Bringt ansonsten gerne auch Essen fürs Buffet mit!

Was übrig bleibt an Klamotten werden wir spenden. Wir bringen die Sachen zum „Komm und Sieh“ Laden in der Malmöer. Sie gehören zur Stadtmission und unterstützen sowohl Obdachlose, als auch Flüchtlingsheime. Was gebraucht werden kann, wird direkt ausgegeben und andere Sachen werden verkauft, um finanzielle Unterstützung zu leisten. Wir sind auch offen für weitere Ideen, wo wir die übrig gebliebenen Sachen hinspenden können.

Am Dienstag ist dann diesen Monat keine Vokü. Kommt alle Montag..!

Heute: Septembervokü

Jeden ersten Dienstag im Monat ist im Projektraum Vokü (Essen gegen Spende, ohne Tierprodukte). Kommt vorbei!

Ab 20 Uhr wird aufgetischt.